Monthly Archives: Januar 2012

Direktor von Unirent unterstützt die Arbeit der DKG

   post

Boris Gruica, Direktor von Unirent aus Split (www.uni-rent.net) unterstützt die Arbeit der DKG in Kroatien. Direktor Gruica engagiert sich schon seit längerem für das soziale Miteinander.

Lesen Sie die ganze Geschichte

DKGB-Vorstand informiert: Uwe Schwidrowski ist zweiter stellvertretender Vorsitzender

   post

Uwe Schwidrowski ist zum neuen, zweiten stellvertretenden Vorsitzenden der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft gewählt worden. Er ist ein sehr erfahrener Kaufmann, der nach dem Fachwirt-Studium fast alle Stufen des kaufmännischen Bereichs innehatte. Von Hbv, Prokura, Geschäftsführer bis zum Projektleiter. Über lange Jahre hinweg war Uwe Schwidrowski zudem als Unternehmensberater für Finanzdienstleister und Verkaufstrainer tätig.

Lesen Sie die ganze Geschichte

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2018 – Sretan Božić i nova 2018. godina

   post

Die Deutsch-Kroatische Gesellschaft e.V. wünscht allen Freunden und Mitgliedern ein frohes und gesegnetes Fest und natürlich alles Gute für das kommende Jahr. Mögen in 2018 all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen… U tijelu zdravlje, u duši mir, u mislima radost, u srcu mladost, a u radu uspjeh, puno sreće i lijepih snova neka vam donese […]

Lesen Sie die ganze Geschichte

Goran Fištrek neuer DKGB – Geschäftsführer

   post
Goran Fistrek

Wir freuen uns, Goran Fištrek als neuen Geschäftsführer für die DKGB gewinnen zu können. Goran Fištrek ist unserer Gesellschaft schon über lange Jahre hinweg verbunden gewesen und ein kontinuierlicher Eckpfeiler unseres gesellschaftlichen und politischen Engagements. Deshalb freuen wir uns sehr, ihn als neuen Geschäftsführer gewinnen zu können. Wir bedanken uns bei Goran für den ständigen […]

Lesen Sie die ganze Geschichte

Projekt „DIVINE LIGHT“

   post

Schneeflocken, Stickereien, Windrosen oder Blüten? Auf den ersten Blick sieht jeder etwas anderes. Doch kaum jemand errät, was die Künstlerin Miriam Ferstl tatsächlich auf ihren Reisen durch die dalmatinischen Inseln Brac, Hvar, Korcula und Vis fotografiert. Denn ihr zentrales Objekt, die Kronleuchter in den Kirchen und Klöstern, nimmt sie aus einer ungewöhnlichen, untersichtigen Perspektive auf, […]

Lesen Sie die ganze Geschichte

In tiefer Trauer: Volker Herrmann verstorben

   post

Sehr geehrte Mitglieder der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft, Liebe Freunde, in meiner Funktion des Vorsitzenden der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft habe ich die traurige Aufgabe, allen Mitgliedern und Freunden der DKG mitzuteilen, dass unser langjähriger stellvertretender Vorsitzender, mein guter und hoch geschätzter Freund, Volker Herrmann, bei einem Verkehrsunfall, der durch einen Geisterfahrer verursacht wurde, ums Leben gekommen ist. Es […]

Lesen Sie die ganze Geschichte

Die Deutsch-Kroatische Gesellschaft mit zahlreichen EU-Projekten in 2017

   post
Lesen Sie die ganze Geschichte

Sa susreta Deutsch-Kroatische Gesellschaft e.V.

   post
Beitrag dkgb

tekst i foto: Sonja Breljak Berlin/ Da ne odlučih konačno, nakon višekratnih poziva, posjetiti članove Njemačko -hrvatskog društva, točnije njegove berlinske podružnice, ne bih vjerojatno nikada posjetila niti restoran“Galeb”, na adresi: Blissestrasse 2, vlasnika Duje Stupala iz Muća. – Eto, rješismo naše mjesečne susrete na dalje održavati u ovom restoranu, jer je nekako svima na pola puta, veli namorganizator i […]

Lesen Sie die ganze Geschichte

Bonner Europatag 2015: Die Deutsch-Kroatische Gesellschaft ist dabei

   post
IMG_2254

Zum Bonner Europatag öffnete das Alte Rathaus am Samstag, 02.05.2015, von 11 bis 16 Uhr seine Türen. An diesem Tag konnten sich die Bürgerinnen und Bürger in Bonns „guter Stube“ über die Arbeit der zahlreichen internationalen Organisationen, Vereine und insbesondere über die Deutsch-Kroatische Gesellschaft informieren. Volker Herrmann (DKG Vorstand), Dr. Stephan Koppelberg (Leiter EU-Kommission Bonn), […]

Lesen Sie die ganze Geschichte

Die Deutsch-Kroatische Gesellschaft bei der Vorstellung des neuen Gedichtbandes von Pero Pusic in Duisburg

   post
Kuenstler-II-300x300

12.10.2014 Der Dolmetscher und Sozialpädagoge Pero Pusic hat über seine Erfahrungen als Gastarbeiter in Duisburg einen 100-seitigen Gedichtband veröffentlicht. Unter dem Titel „Iz stopa gastarbajterskih“ (Aus den Spuren der Gastarbeiter) schildert er seine persönlichen Eindrücke und Erfahrungen aus mehr als 40 Jahren Sozialarbeit in Duisburg (auf dem Foto links, daneben Wolfgang Werner, DKG). Die Deutsch-Kroatische […]

Lesen Sie die ganze Geschichte
← Ältere Beiträge

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta